Referenzen

Neben meiner Lehr- und Forschungstätigkeit  am Institut für Wasserbau und Technische Hydromechanik der TU Dresden habe ich mich in den letzten Jahren vor allem mit hydraulischen Berechnungen von Rohrsystemen unter Berücksichtigung des Lufteinschlusses, der Untersuchung von Strömungen in Fischaufstiegsanlagen, Überfallströmungen an Hochwasserentlastungsanlagen und speziellen hydraulischen Fragestellungen  der Wasserversorgung und Abwasserbehandlung beschäftigt. 

Meine letzten 4 Projekte waren:

  • Wasserüberleitung und Umleitung durch die Talsperre Carlsfeld mit Hilfe einer Freigefälledruckleitung für die Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen (2018).
  • Hydraulische Betrachtungen der Energieumwandlungsanlage der Wasserkraftanlage Tharandt mit Hilfe von 3D-Simulationen für die DREWAG Dresden (2017).
  • Analyse und Optimierung der Hydraulik eines Wasserwerkes für den Zweckverband Wasserversorgung – Stadt und Kreis Offenbach (2017).
  • Der Schlitzpass – Ausfluss- oder Überfallströmung – theoretische Betrachtungen und Veröffentlichungen (2016).